Mein erster Liebling - Weihrauch

Als ich anfing, die Öle regelmässig zu verwenden, (am Anfang hatte ich ein Starterset mit 11 verschiedenen Ölen) kristallisierte sich schon bald ein erstes Lieblingsöl heraus. Jeden Abend vor dem zu Bett gehen, rief mich ein Öl, welches mich durch die Nacht begleiten wollte. Am Anfang war es Weihrauch, Frankincense auf Englisch - also Franky :-) so ging ich eine Zeitlang immer mit Franky ins Bett. 'Er' war wohltuend, erfrischend und beschützend. 

Man greift automatisch zu dem Öl, welches man im Moment braucht. Ich war natürlich neugierig, was das wohl bedeuten könnte und habe mich ausgiebig über Franky informiert. Ich könnte fast ein Buch über seine Eigenschaften füllen aber ich beschränke mich mal auf das, was mich am meisten fasziniert an ihm.

Weihrauch ist eins der 10 Bibelöle, (ein wunderbares Set, ich freue mich schon jetzt, wenn ich mein eigenes in den Händen halte) aber bleiben wir bei Franky: bekanntlich wird in der katholischen Kirche Weihrauch regelmässig verwendet. Alte Bräuche haben immer einen tieferen Sinn, auch wenn wir uns darüber nicht mehr bewusst sind. Weihrauch ist eines der spirituellsten Öle und wird seit über 4800 Jahren verwendet.

Er stammt aus dem Oman und Jemen, er wird mit Langlebigkeit in Verbindung gebracht. Bei Geburten wurde Weihrauch als Schutzöl verwendet und bei Sterbenden um den 'Abgang' zu erleichtern. Das hat damit zu tun, dass wir durch den Duft von Weihrauch offen für das Göttliche werden, unsere spirituellen Sinne werden angeregt und die Kanäle geöffnet. Weihrauch verkörpert die Gott-Vater und die Yang Energie.

Weihrauch ist inspirierend und befreiend. Er kann unser Bewusstsein erweitern und somit unsere Meditation unterstützen. Er riecht süsslich, warm und balsamähnlich. Weihrauch unterstützt die Dankbarkeit.

Seine Anwendung ist schmerzlindernd, entzündungshemmend und stärkt die gesunde Körperabwehr. Sein Sesquiterpene Gehalt unterstützt die Löschung von falschen Zell-Informationen und durch den hohen Monoterpene Gehalt, kann die ursprüngliche Zellinformation wieder hergestellt werden. Er ist super für die Hautpflege und hilft bei depressiven Verstimmungen.

Auf Franky als mein Begleiter, möchte ich nicht mehr verzichten!